Schlagquartett Köln

 

 

 

 

 

 

Aktuell

Ensemble

Mitglieder

Repertoire

CDs

Presse

Stimmen

Bilder

Texte

Kontakt/Impressum

Links

 

Florian Zwissler (1976)

Florian Zwissler lebt und arbeitet als freier Komponist und Musiker in Köln. Er absolvierte Studiengänge in Musikwissenschaft, Linguistik und Philosophie an den Universiäten Tübingen und Köln sowie das Studium der elektronischen Komposition am ICEM der Folkwang-Hochschule in Essen. Neben Kompositionen für Mehrkanaltonband, die auf Festivals im In- und Ausland aufgeführt wurden, realisierte er live-elektronische Performances, die er u.a. beim World New Music Festival in Stuttgart, bei der MONO-Konzertreihe im Oberhausener Gasometer sowie mehrfach im Kölner Museum Ludwig präsentierte. 2005 und 2007 produzierte er als Teil der Gruppe Prospect Park Musiktheaterstücke u.a. am ZKM Karlsruhe und am Hebbel-Theater Berlin, für die er jeweils auch die Bühnenmusik schrieb. Es entstanden weitere Bühnenmusiken wie etwa 2008 für eine Tanzproduktion an der Semper Kleine Szene in Dresden. In Kooperation mit verschiedenen Künstlern wurden weiterhin Filmsoundtracks, Kurzfilme, Installationen und Videos produziert. Seit 2008 ist Florian Zwissler regelmäßig als Klangregisseur tätig, so zuletzt bei der integralen Uraufführung von Stockhausens Zyklus KLANG im Rahmen der Kölner MusikTriennale im Mai 2010.

Fellen (2010)

Ein Lautsprecher ist ein Gerät, das niederfrequente elektrische Signale in Schall umwandelt. Er dient somit der Beschallung. Lautsprecher werden in verschiedenen Größen, Ausführungen und Qualitäten produziert. Je höher die zu reproduzierenden Töne, desto kleiner die Abmessungen des Lautsprechers. Verwendet werden Lautsprecher in der Regel in Lautsprecherboxen, Radios, Fernsehern, Funkempfängern, Handsprechfunkgeräten, Messempfängern, Mobiltelefonen und Kopfhörern. Lautsprecher werden auch Chassis oder Treiber genannt, obwohl diese Begriffe eigentlich nur bestimmte Teile von Lautsprechern bezeichnen, nämlich den sogenannten Korb und den Membranantrieb. Auch der Oberbegriff Schallwandler und der Anglizismus Speaker sind gebräuchlich. Umgangssprachlich werden Lautsprecher auch Lautsprecherboxen genannt. Ein Lautsprecher soll neuerdings nur das Gerät sein, während eine Box ein Lautsprecher mit Gehäuse darstellen soll.

Uraufführung am 5. Dezember 2010 in Köln, Schlagquartett Köln

mehr Informationen über Florian Zwissler: www.florianzwissler.de

 

 

 

 

 

 

 

Top

 

 

 

 

 

 

  von HYPERWERK 2002